Grießflammerie klassisch

 

Der Klassiker unter den Flammeries. Die Hauptzutaten beschränken sich auf Milch, Grieß,  Zucker und Ei. 

1l Milch

100 g Grieß
1 Vanillestange

Abrieb einer Zitrone und einer Orangen. 

100 g Zucker

3 Eier

– Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausschaben.
– Milch mit der Vanille und dem Abrieb der Zitronen und Orange zum Kochen bringen.
– Grieß einrühren und ausquellen lassen.
– Eier trennen.
– Eigelb mit dem Zucker verrühren und unter die noch heiße Masse ziehen.
– Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Dazu passen Fruchtsaucen oder Frucht Kompott.

Es gibt auch abgewandelte Rezepte die Sahne und Gelatine enthalten. Nachfolgend ein Rezept aus meiner Zeit als Patissier in  Baden-Württemberg. Grießflammerie