2.September

Heute produziert. (45 Gäste, 2 * 4-Gang Menüs)

Waldpilzterrine an Preiselbeersauce
Schaumsuppe von Hokkaidokürbis mit Chilli und karamelisiertem Ingwer
Poulardenbrust im Kräutermantel. Rotweinbutter, Gemüse der Saison in Kräuternage
Fischvariation an zweierlei Saucen,  Zitronenreis

Der Anfang.


Der Start als Mietkoch…

begann mit dem Satz an meinen damaligen Arbeitskollegen,
 „Das ist genau das richtige Wetter, um zu kündigen“.

Mein damaliger Job als Produktentwickler im Airline Catering in der Tochterfirma eines großen Unternehmens mit einem Kranich im Logo ,wurde so abrupt von mir beendet.  
Im Alter von Ende zwanzig trifft man solche Entscheidungen noch schnell und ohne großes Nachdenken über mögliches Scheitern oder andere Konsequenzen.

Gesagt, getan.
Nach diversen Formalitäten wie Gewerbeschein, Versicherungen und dergleichen ging es dann auch schon an den ersten Job…