Knusprige Haferflocken- Mandelkekse

 

Das gute Kekse nicht immer aufwendig sein müssen, zeigt dieses Rezept.
Der Teig ist in 5 Minuten hergestellt.
Kein Ausstechen, einfach mit einem Teelöffel kleine Teignocken auf das Blech setzen, backen  und fertig.

Die Plätzchen sind schön kross, haben ein wunderbar Nussiges Aroma durch die braune Butter und können durch Austausch der Mandeln gegen Erdnüsse , Haselnüsse oder Pistazien variiert werden.

Rezept drucken
Knusprige Haferflocken- Mandelkekse
Super Knusprige und schnelle Plätzchen auf Basis von Haferflocken und Mandeln. Wunderbar Nussiges Aroma durch gebräunte Butter und Orangenabrieb.
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Butter im Topf leicht bräunen. Alle anderen Zutaten vermischen. Die braune Butter durch ein feines Sieb zum Teig geben und gut durcharbeiten.
  2. In großen Abständen kleine Teignocken auf Backpapier setzen und bei 175 Grad ca 10 Minuten backen. Sie sollten Goldbraun sein. Da die Plätzchen nach dem Backen sehr weich sind, mindestens 5 Abkühlen lassen, bevor die nächsten gebacken werden.
  3. Die Mandeln können auch gegen gehackte Haselnüsse, gehackte Erdnüsse oder Pistazien ausgetauscht werden.
Rezept Hinweise

Durch die braune Butter erhalten die Kekse einen besonderen Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.