image_pdfimage_print

Zucker & Karamel kochen.


Läuterzucker

In der Patisserie zur Herstellung von Fruchtsaucen, Sorbets, Fruchteis und  zum Tränken von Tortenböden.

Rezept:
500g Zucker und 500 g Wasser werden zusammen aufgekocht und abgeschäumt.
Die Zuckerdichte beträgt 28 Grad Baumé.

Baumé ist die nach dem französischen Erfinder benannte Einheit zum Messen der Dichte in Flüssigkeiten.
Hierfür wird eine sogenannte Zuckerwaage verwendet.

Contacto Zuckerwaage, graduiert


„Zucker & Karamel kochen.“ weiterlesen

Karameleis

[ratings]
1 l Milch
250 g Zucker
8 Eigelbe
1 Vanilleschote

– den Zucker zu braunem Karamel schmelzen lassen.
– etwas abkühlen lassen.
– Milch zugeben, aufkochen
– etwas abkühlen lassen.
– mit den Eigelben mischen.
zur Rose Abziehen.
– durch ein feines Sieb passieren und in der Sorbetiere gefrieren.

Zu beachten. Die Masse darf beim Abziehen nicht zu heiß werden.Sie würde gerinnen.