image_pdfimage_print

Mousse au chocolat blanc


20161106_170400

Weiße Schokoladenmousse ist als Dessert sehr beliebt. Dies Rezept begleitet mich schon seit meiner Ausbildung und wurde bestimmt über tausend mal zubereitet. 

 2 Eier
4 Eigelbe
2 Blatt Gelatine
2 cl Batida de Coco
2 cl Creme de Cacao weiß
2 cl weißer Rum
350g Kuvertüre, weiß
500 g Schlagsahne- Eier mit den Spirituosen aufschlagen.
– Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
– die aufgelöste Kuvertüre in die aufgeschlagene Eimasse geben.
– abkühlen lassen.
– geschlagene Sahne unterarbeiten. 1/3 unterrühren, 2/3 unterheben

zu beachten: Das Wasserbad zum Aufschlagen oder zum Auflösen der Kuvertüre darf niemals Kochen. In die Kuvertüre darf keine Flüssigkeit kommen. Sie würde sofort gerinnen. Die Masse muss Zimmertemperatur haben, bevor die Sahne hinzukommt.

Tipp: Statt weißem Rum passt auch Orangen Likör hervorragend. Für Kinder lässt man den Alkohol weg oder nimmt stattdessen Alkoholfreien Sirup z.B. von Monin. 

Mousse au chocolat brun

imag1295

4 Eigelbe
2 Eier
1 El Zucker
2 cl Wodka
2 cl creme de cacao
2 cl brauner Rum
300 g Kuvertüre
600 g Schlagsahne

– Eier mit den Spirituosen aufschlagen.
– Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
– die aufgelöste Kuvertüre in die aufgeschlagene Eimasse geben.
– abkühlen lassen.
– geschlagene Sahne unterarbeiten. 1/3 unterrühren,2/3 unterheben.20161104_153530

20161014_18434220161014_18433620161014_18442420160701_170724

 

 

 

 

 

 

 

zu beachten: Das Wasserbad zum Aufschlagen oder zum Auflösen der Kuvertüre darf niemals Kochen. In die Kuvertüre darf keine Flüssigkeit kommen. Sie würde sofort gerinnen. Die Masse muss Zimmertemperatur haben, bevor die Sahne hinzukommt.

Die Konsistenz kann je nach verwendeter Kuvertüre leicht variieren.