Rinderfilet im Blätterteigring

 

– Rinderfilet in gewünschter Größe portionieren 160-180 g
– von allen Seiten kurz anbraten.
– etwas abkühlen lassen.
– Blätterteig ausrollen und in Streifen schneiden.
   Länge der Streifen = Der Streifen muss komplett um das Filetsteak gewickelt werden können.
   Breite der Streifen= Der Streifen sollte der Dicke des Filetsteaks entsprechen.
– um den Rand des Steaks die Kräuterpaste streichen.
– etwas weißen und schwarzen Sesam auf den Blätterteigring streuen.
– den Blätterteigring um das Filet legen und andrücken.
– mit Eistreiche einpinseln. 
– im Ofen bei 200 Grad je nach gewünschtem Garpunkt, fertig garen.

Kräuterpaste:
Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Thymian, Rosmarin
Eigelb, Senf, Meerrettich, grobes Meersalz, Pfeffer
– Kräuter fein hacken.
– Senf, Meerrettich und Eigelb zugeben und verrühren.
– mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.