Mousse von Rosenblüten und Pistazien

 

[ratings]
1 EL Rosenblütenblätter, getrocknet
2 EL Rosenblütenhonig
2 cl Orangenlikör
6 cl Rosenwasser
10 g gehackte Pistazien
500 g Joghurt
5 Blatt Gelatine
100 g Zucker
Saft 1/2 Zitrone
500 g geschlagene Sahne

– Rosenblütenblätter in  Rosenwasser und Orangenlikör mindestens 2 Stunden mazerieren.
– Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten quellen lassen.
– Joghurt, Zitronensaft und die Rosenblätter mit dem fond und dem Zucker verrühren.
– gehackte Pistazien zugeben.
– Gelatine auflösen und im Temperaturausgleich unterziehen.
– Sobald die Masse anfängt zu stocken, die Schlagsahne unterheben.
– mindestens 2 Stunden kühlen.
– mit gehackten Pistazien und Rosenblättern, sowie etwas Rosenblütenhonig dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.