Himbeer-Curd

Himbeer_curd2

Lemon Curd ist sicher vielen ein Begriff.
Dieser Englische Brotaufstrich aus Zitronensaft, Butter, Zucker und Eiern.
Nun eine neue fruchtige Variante aus Himbeeren und Limetten.
Passt auch wunderbar als Topping zu Cremes, Kuchen, etc.

250g Himbeermark
170 g Zucker
190 g Butter
5 Eier
3 Limetten

Die Schale der Limetten abreiben.
anschließend auspressen.
Das Himbeermark mit dem Limettensaft,  Butter und dem Ei verführen und im Wasserbad abziehen.
Den Abrieb der Limetten nach dem Abziehen hinzufügen.

Himbeer-Mousse

250 g Himbeermark
2 cl Himbeergeist
250 g Joghurt
5 Blatt Gelatine
120 g Zucker
Saft 1/2  Zitrone
500 g geschlagene Sahne

– Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten quellen lassen.
– Joghurt, Zitronensaft, Himbeermark und Himbeergeist mit dem Zucker verrühren.
– Gelatine auflösen und im Temperaturausgleich unterziehen.
– Sobald die Masse anfängt zu stocken, die Schlagsahne unterheben.
– mindestens 2 Stunden kühlen.