Brandteig

0,25 l Milch
125 g Butter
200 g Mehl
3-5 Eier
Salz

– Milch und Butter mit einer Prise Salz zusammen aufkochen.
– das gesiebte Mehl auf einmal zugeben.
abbrennen.

– Leicht abkühlen lassen. Die Masse sollte ca. 40 Grad haben. 
– Eier nacheinander zugeben und unterschlagen. Noch ca. 3 Minuten gut durchrühren. (Anschlagmaschine) 

Verwendung:
Windbeutel, Pommes dauphine, Eclairs